In 3 Schritten zum erfolgreichen Vertragsmanagement

   

1. IST- und SOLL-Analyse aller IT-Verträge und Vertragskosten
Ermitteln und analysieren Sie

  • welche und wie viele Verträge es unternehmensweit gibt.
  • welche Kosten vertraglich vereinbart und bekannt sind.
  • wie hoch das Optimierungspotenzial (mit präzisen Zielen und Unterzielen) Ihrer IT-Vertragslandschaft ist.

    

2. Optimierung des IT-Vertragsmanagement-Konzepts

  • Klären Sie welche Prozesse, Rollen und Kennzahlen (KPIs) gibt es schon und welche sind in Zukunft wichtig.
  • Ermitteln Sie welche Ressourcen zur Umsetzung (Wer, Was, Kosten) notwendig sind?
  • Klären Sie welches Rollen-Commitment erforderlich ist und holen die Bestätigung aller Beteiligten ein.
  • Holen Sie die Genehmigung der Geschäftsführung und der Teamleiter für das optimierte IT-Vertragsmanagement-Konzept ein.

   

3. Erfolgreiche Umsetzung

  • Präsentieren und kommunizieren Sie Ihr optimiertes IT-Vertragsmanagement.
  • Klären Sie mit allen Betroffenen Fragen und wichtige Details.
  • Klären Sie den Schulungsbedarf und führen Schulungen für das neue Rollenverhalten im Vertragsmanagement durch.
  • Führen Sie Vertragslesungen, in denen die Inhalte, Rechte und Pflichten aus IT-Verträgen verständlich allen Betroffenen und Beteiligten erklärt werden durch.
  • Messen Sie mit KPIs die erfolgreiche Umsetzung Ihres IT-Vertragsmanagement-Konzepts und passen es bei Bedarf an.

Kompetente Umsetzung

Waterkant IT-Vertragsmanagement unterstützt Sie beim Aufbau eines transparenten, kontrollierten und standardisierten IT-Vertragsmanagements.

Waterkant-Projektbüro

Melanie Schneider
Mettlerkampsweg 23
20535 Hamburg
Tel.: 0170 1855 955
Mail: info(at)wp-schneider.com
wp-schneider.com

Ihre Anfrage oder Nachricht

Ich möchte

Datenschutz